Zurück zur Startseite

Cocktailbar im Cheshire Cat Club Berlin

Partys und Cocktails passen so gut zusammen wie Berlin und das Cheshire Cat: Einfach hervorragend!
Denn das dunkle Nachtleben in Berlin verlangt nach einem bunten Ausgleich: Im Cheshire Cat Club Berlin gibt es diesen an der hauseigenen Cocktailbar in Form von Mixgetränken aller Art. Die aus mehreren Zutaten bestehenden Erfrischungsgetränke werden natürlich jeweils frisch vor Ihren Augen zubereitet.
Zusätzlich zu den all-time-favorites bieten wir selbstverständlich auch einige selbst kreierte und viel getrunkene Cocktails an. Des Weiteren servieren wir zu den in der Regel alkoholisches Mischgetränken auch einige alkoholfreie Alternativen.
Gerade weil es in einer heißen, umtanzten Nacht im Club nichts Besseres gibt, als das dazu passende Getränk, bieten wir Ihnen an unserer Bar im Cheshire Cat Club eine ganz besondere, individuelle Auswahl an. Genießen Sie Ihren Favoriten entweder an der großen Cocktailbar im Hauptraum, oder ziehen Sie sich für etwas ruhigere Momente in die exklusive Champagnerlounge im Untergeschoss zurück.

Das Cheshire Cat stellt für jeden Geschmack die passende Auswahl bereit: Neben Cocktails bieten wir selbstverständlich auch ausgewählte Champagner und Premium-Spirituosen, die keine Wünsche offen lassen.

Selbstverständlich können Sie auch gerne bereits jetzt einen Blick in unsere Getränkekarte werfen.

Unsere Top 10 Cocktails:

 #1 | Grape Fizz

Grape Fizz -Cocktail6cl Tanqueray

2cl Mangosirup

4cl Limettensaft (frisch gepresst)

10cl Thomas Henry Grapefruit Limonade

 

 

 

Tanqueray, Mangosirup und Limettensaft auf Eis Shaken und in ein mit Eiswürfeln gefülltes „Copaglas“ abseihen. Mit Grapefruit Limonade auffüllen und einer Grapefruit-Zeste garnieren.
Der Ideale Drink um an einem lauen Sommerabend zu entspannen. Bevorzugt in einer Hängematte am Strand unter Palmen, mit dem Meeresrauschen im Ohr – Oder alternativ an der Bar im Cheshire Cat.

 #2 | Cat’s Sin

Cat's Sin2cl Bols Natural Yoghurt

2cl Gaillano Vanilla

2cl Mangosirup

2cl Maracujasaft

4cl Mango Püree

Etwas Desertschokolade

 

Alle Ingredienzien auf Eis Shaken und vorsichtig in die Cocktailschale abseihen. Mit der Desertschokolade die Cocktailschale garnieren.
Dieser Cocktail sieht nicht nur hübsch aus, er schmeckt auch ganz hervorragend. Dies ist ein süßer Desertdrink der nicht sehr stark ist. Perfekt für den Ausklang eines schönen Essens, oder auch eines schönen Abends im Cheshire Cat Club Berlin.

#3 | Whiskey Sour

Whiskey Sour Cocktail

1 Eiklar

8cl Maker’s Mark

2cl Zuckersirup

4cl Limettensaft (frisch gepresst)

3 Tropfen Angostura Bitter

 

Eiklar, Maker’s Mark, Zuckersirup und Limettensaft kräftig Shaken und in einen Whiskey Tumbler abseihen. Angostura Bitter auf den Schaum tröpfeln und mit einer Zitronenzeste dekorieren.
Der Shortdrink erhält durch den Zusatz von Limettensaft eine angenehme Frische. Ein Klassiker unter den Cocktails, der nirgends fehlen darf – erst recht nicht an unserer Cocktailbar im Cheshire Cat.

#4 | Appletini

Appletini Cocktail

4cl Ciroc Wodka

2cl Sour Apple

4cl Apfelsaft Naturtrüb

 

 

 

 

Die Zutaten in einem Rührglas auf Eis verrühren und in eine Cocktailschale geben.
Der Apple Martini, hier garniert mit dünn geschnittenen Apfelstücken, ist ein idealer Aperitif für diejenigen die es nicht so stark mögen.

#5 | Cheshire Sex

Cheshire Sex
4cl Absolut Wodka

2cl Peachtree

2cl Limettensaft (frisch gepresst)

2cl Genadine

2cl Ananassaft

8cl Cranberrysaft

Die Zutaten in einem Shaker auf Eis Shaken und in ein mit Crushed Eis halb gefülltes Hurricane Glas abseihen.
Ein 90’er Evergreen Klassiker für die Bar in Cheshire Cat neu aufgelegt.

#6 | Angie’s Tropicana (alkoholfrei)

Angie's Tropicana Cocktail

2cl Mangosirup

2cl Bananensirup

4cl Limettensirup (frisch gepresst)

6cl Maracujasaft

6cl Cranberrysaft

 

Die Ingredenzien auf Eis shaken und in ein mit Crushed-Eis halb gefülltes Hurricane Glas abseihen. Mit Dragon Fruit garnieren.
Auch als alkoholfreier Cocktail ist Angie’s Tropicana keineswegs zu verachten. Durch seinen intensiv-fruchtigen Geschmack ist dieser Drink in jedem Fall mehr als nur eine Alternative zu seinen alkoholhaltigen Geschwistern.

#7 | N°7

Nr. 7 Cocktail

2cl Gaillano Vanilla

2cl Absolut Wodka

3cl Weiße Desertschockolade

1cl Karamelsirup

2cl Sahne

Etwas dunkle Desertschokolade

Desertschokolade mit dem Karamelsirup verrühren bis eine homogene Flüssigkeit entsteht. Gaillano, Wodka und die Desertschokolade auf Eis Shaken und in eine Cocktailschale abseihen. Mit der dunklen Desertschokolade mit Hilfe eines Barlöffels  auf der gefloateten Sahne ein Muster zeichnen. Mit einer Physalis garnieren.
Ein schöner Digestiv zum Abrunden eines erlesenen Males.

#8 | Mai Tai 

Mai Tai Cocktail2cl Havana Club 3J

2cl Myers Rum

2cl Old Pascas 93%

2cl Triple Sec

4cl Limettensaft (frisch gepresst)

2cl Zuckersirup

2cl Mandelsirup

Alle Zutaten kräftig auf Eis Shaken und in ein mit Crushed Eis halb gefülltes Bordeauxglas abseien. Mit einer Limette garnieren.
Klassischer abgerundeter und vollkommener Rum-Cocktail, bei welchem die Zutaten im Vergleich zur ursprünglichen Version leicht abgeändert wurden, um den Drink nach eigenen Vorstellungen weiter zu verfeinern.

#9 | Winter Wonderland

Winter Wonderland Cocktail 2cl Crème de Café

2cl Baileys

2cl Caramel Sirup

2cl weiße Desertschokolade

Kokosraspel

 

 

Den Rand einer Cocktailschale in Baileys und danach in Kokosraspel tauchen. Caramelsirup, weiße Desertschokolade miteinander verrühren und in ein mit Eis gefülltes Shakerglas geben. Baileys und Creme de Cafe hinzugeben, kräftig Shaken und in die Cocktailschale abseien. Auf den fertigen Drink als Finish noch Kokosraspel streuen.
Die oder den Liebsten im Arm, Feuer im Kamin und diesen Drink in der Hand – Oder auch wahlweise mit dem Winter Wonderland die Atmosphäre des Cheshire Cat Clubs von der Bar aus genießen. Ein perfekter Abend sieht nicht viel anders aus.